Weltgebetstagstüte-To-Go
in Allgemein, Besondere Gottesdienste

Weltgebetstagstüte-To-Go

2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu. Felsenfester Grund für alles Handeln sollten Jesu Worte sein. Dazu wollen die Frauen aus Vanuatu in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 ermutigen. „Worauf bauen wir?“, ist das Motto des Weltgebetstags aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7,24-27 stehen wird.

Denn nur das Haus, das auf festem Grund stehe, würden Stürme nicht einreißen, heißt es in der Bibelstelle bei Matthäus. Dabei gilt es Hören und Handeln in Einklang zu bringen: „Wo wir Gottes Wort hören und danach handeln, wird das Reich Gottes Wirklichkeit. Wo wir uns daran orientieren, haben wir ein festes Fundament – wie der kluge Mensch im biblischen Text. Unser Handeln ist entscheidend“, sagen die Frauen in ihrem Gottesdienst.

Das ist ein Ansatz, der in Vanuatu in Bezug auf den Klimawandel bereits verfolgt wird. Denn die 83 Inseln im pazifischen Ozean sind vom Klimawandel betroffen, wie kein anderes Land – und das, obwohl es keine Industrienation ist und auch sonst kaum CO2 ausstößt.

Der Weltgebetstag 2021 kommt aus Vanuatu, einem Inselstaat im Südpazifik.
Die Evangelischen Frauen in Lippe empfehlen, sich diesmal auch als kleine Insel zu fühlen und vor Ort in den Gemeinden den Weltgebetstag kreativ zu gestalten.
Wie sich die Inseln Vanuatus verbunden fühlen, so werden auch wir miteinander verbunden sein. Denn es steht fest: Am ersten Freitag im März ist Weltgebetstag und da feiern Frauen an vielen Orten in Lippe und der ganzen Welt Gottesdienst in unterschiedlichen Formen. Die Überschrift „Worauf bauen wir?“ passt gut in diese Zeit. In Vanuatu und bei uns.

Wir begehen diesen Weltgebetstag am 5. März mit einer Weltgebetstagstüte
(WGT-To-Go) und der offenen Kirche.

Ihre Weltgebetstagstüte können Sie am Freitag, 5. März abholen in der Zeit
von 10.00 – 11.30 Uhr in der Kirche in Istrup oder
von 15.00 – 17.00 Uhr in der Kirche in Cappel.

Die Kirche in Cappel ist dann geschmückt mit den Farben Vanuatus, ebenso sind Bilder aus dem Land zu sehen sowie die Lieder aus der Weltgebetstagsordnung zu hören.

Wenn Sie mögen, können Sie den Weltgebetstagsgottesdienst im Fernsehen verfolgen: Um 19.00 Uhr überträgt Bibel TV den Gottesdienst.
Ein Video-Gruß wird vom WGT-Team Lippe aufgenommen und ab 4. März zusätzlich ins Netz gestellt. Schauen Sie einfach mal rein unter http://www.evangelippisch.de/.

Die Glocken unserer Kirchen läuten den Weltgebetstagsgottesdienst
am Freitag, den 5. März um 18.55 Uhr ein.

Gudrun Süthoff und Iris Beverung

 

 

Foto: © World Day of Prayer – International Committee