Ev.-ref. Kirchengemeinde

Jugend

Sommerferienangebot in Cappel für Jugendliche ab 14 Jahre

 

Babysitterkurs

in Zusammenarbeit mit dem Kreis Lippe, dem DRK und dem Familienzentrum Zauberblume Blomberg

Montag, 27.06. und Mittwoch, 29.06. jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr

Von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zähneputzen lernen die angehenden Babysitter worauf es bei der Kinderbetreuung ankommt. In Theorie und Praxis erfahren sie Wichtiges für den Umgang und die Pflege von Säuglingen und Kleinkindern.

Nach erfolgreicher Teilnahme an dem 2-tägigen Kurs und einem Erste Hilfe Kurs, erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat und haben die Möglichkeit sich in einer Kartei zur Vermittlung aufnehmen zu lassen.

Der Kurs ist für alle kostenlos. Zum Flyer kommt ihr HIER

 


Jugendkeller Cappel

Der Jugendkeller ist für euch da!
Hier könnt ihr zusammen Kicker, Billard und Karten spielen. Oder einfach nur zusammen sitzen und quatschen. Verhungern oder Verdursten müsst ihr auch nicht. Bei uns gibt es zu fairen Preisen etwas zu essen und zu trinken.
Und nur für euch. Herzlich eingeladen sind alle
Jugendliche ab 12 Jahre.
Bringt auch eure Ideen für unsere Jugendkeller-Aktionen mit!
Der Jugendkeller in Cappel ist zu folgenden Öffnungszeiten für euch geöffnet:

Montag von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
und jeden 1. und 3. Freitag von 18.00 bis 22.00 Uhr

Zusätzlich findet regelmäßig der Konfi-Keller freitags von 18.00 bis 21.00 Uhr statt.
Diese Termine stehen fest bei den Konfis im Kalender:

11.02. – 18.02. – 11.03. – 18.03.

Wenn ihr zu uns kommt, dann sind folgende Regeln zu beachten:

Fühlst du dich krank oder unwohl, dann ist der Besuch der Räumlichkeiten nicht gestattet. Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) ist auf jeden Fall zu Hause zu bleiben.

Wir begrüßen und verabschieden uns ohne Berührung.

Beachte bitte bei unseren Angeboten folgende Regeln:

  1. Regel: Abstand zu anderen Personen mindesten 1,5m, egal wo ihr euch im Haus aufhaltet!
  2. Regel: Masken auf, wenn ihr euch im Haus bewegt! Hast du einen Platz dann kann die Maske ab!
  3. Regel: wenn du rein gehst, erst mal Hände desinfizieren! Danach bitte nicht mehr mit den Händen ins Gesicht fassen!

„Was geht … in Cappel?“ – Bei uns ist einfach immer etwas los!
HIER geht es zum Video „Was geht… in Cappel?“

Wenn ihr noch Ideen oder Vorschläge habt, dann sprecht mich an, schreibt oder mailt mir!

Mail: kiju.cappel@kirche-cappel-istrup.de

Verantwortlich: Jana Boye-Mischke


Jugendkeller Istrup

… das ist unsere „offene Tür“ für Teens & Jugendliche. 

Wenn du 12 Jahre oder älter bist und den Jugendkeller Istrup nicht kennst, dann komm einfach mal vorbei und bring gerne Freunde mit. Geöffnet haben wir immer donnerstags in der Zeit zwischen 18.00 – 20.30 Uhr. Jugendkeller heißt, du kannst während diesen Zeiten kommen und gehen wie es dir passt. Komm einfach und nutzte unsere vielen Möglichkeiten. (Bring deine Mund-Nasen-Bedeckung mit)

Im Februar/März/April 2022 wollen wir euch zu ein paar besonderen Aktionen in den Jugendkeller Istrup einladen: 

  • 24.02. „der besondereTriathlon“ => Mölki, Cross-Boule & Leiter-Golf
  • 24.03. „Capture the flag“ mit Pompfen im Kirchpark   
  • 21.04. Ferienangebot (extra Anmeldeflyer) 14.00-20.00 Uhr (Graffiti, Spikeball, Dorfspiel: Mr. X & Stockbrot auf Feuerschale …

Verantwortlich: Wolfgang Peter
Mail: kiju.istrup@kirche-cappel-istrup.de


„Was geht … in Istrup und in Blomberg?“ – Bei uns ist einfach immer etwas los!

HIER geht es zum Video „Was geht … in Istrup und Blomberg?“

 


Jugendgruppe Istrup

für Jugendliche ab 13 Jahre …. bis junge Erwachsene

Donnerstags von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr 

Treffpunkt ist der Jugendkeller Istrup.

Wir sind eine bunt zusammengewürfelte Gruppe mit ganz unterschiedlichen Typen. Wir machen jedes Mal neue herausfordernde, lustige oder verrückte Aktionen. Auf jeden Fall – Sachen, die in der Gruppe Spaß machen und die Jugendlichen wichtig sind.

Zur Jugendgruppe bringt Niklas oft in den letzten Monaten unterschiedliche Karten- & Gesellschaftsspiele mit.  Februar/März/April siehe besondere Aktionen im Jugendkeller.

Verantwortlich: Niklas Hausmann, Timon Hanusch und Wolfgang Peter


Gemeinsame Jugendarbeit in Blomberg-Cappel-Istrup


„Was geht … im Raum Blomberg gemeinsam?“
– Bei uns ist einfach immer etwas los!
HIER geht es zum Video!

 


Achtung, Sonderaktionen:

 

JugendGottesdienst
– Wer erzählt hier überhaupt noch die Wahrheit? –

Jugendliche aus Blomberg und Istrup möchten euch herzlich zum  nächsten JugendGottesdienst einladen:

am Sonntag, den 13. März 2022 um 17.00 Uhr
in der Klosterkirche in Blomberg.

Die Vorbereitungen haben das Team zu der Frage geführt: „Wer erzählt hier überhaupt noch die Wahrheit?“.  Ihr dürft also gespannt sein, auf die Gedanken, die das Vorbereitungsteam mit euch teilen wird. Es werden dieses Mal auch ein paar „interessante“ Gäste dabei sein… lasst euch überraschen.

Momentan gilt bei Gottesdiensten die 3G Regelung, also denkt an euren Test-, Impf- oder Genesenennachweis! Wir freuen uns schon auf euch.

Wolfgang Peter und Team

HIER geht es zum Flyer


Grund- und Aufbaukurs „start up

Freitag 01.04.2022, 17.00 Uhr bis Sonntag, 03.04.2022, 12.00 Uhr
i
m Ev.-ref. Gemeindehaus Blomberg, Im Seligen Winkel 12.

Der Grundkurs ist für Jugendliche ab der 8. Klasse die Mitarbeiter werden wollen. Wenn du bei dir etwas ins Rollen bringen willst oder wenn du auch mal Verantwortung für andere übernehmen möchtest. Wenn du ohne Leistungsdruck in einer Gruppe Gleichaltriger deine Teamfähigkeit ausprobieren möchtest, dann bist du bei uns richtig. Es geht um das FIT machen mit geeigneten Methoden, Aufgaben und Herausforderungen.

Zusätzlich zu uns Hauptamtlichen Wolfgang Peter und Jana Boye-Mischke wirst du erfahrene, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenlernen, die nur knapp älter sind als du. Gleichzeitig wird der Aufbaukurs für erfahrene Mitarbeitende stattfinden. Es gibt spezielle Aufbaukurs-Blöcke, einige Blöcke werden gemeinsam erlebt. Den Aufbaukursteilnehmern werden Aufgaben übertragen, die sie in der Zeit eigen verantwortlich ausführen. Wenn die aktuelle Coronaschutzverordnung und die entsprechenden Ausführungsbestimmungen der Landes-Jugendämter des Landes NRW es zulassen, werden wir eine Übernachtung im Gemeindehaus anbieten. Dies wird jedoch ein freiwilliges Angebot sein. Wer zuhause übernachten möchte kann dies gerne tun.

HIER geht es zum Anmeldeflyer