Ev.-ref. Kirchengemeinde

Frauentreff Cappel

Der Frauentreff der Ev.-ref. Kirchengemeinde Cappel-Istrup besteht schon seit 1969 und wird regelmäßig von ungefähr 15 -20 Frauen besucht.

Wir treffen uns einmal im Monat mittwochs in der Regel im Gemeindehaus Cappel und beschäftigen uns mit einem breit gefächerten Themenangebot. Neben biblischen Themen stehen oft aktuelle Themen im Mittelpunkt.

Hierzu werden Referentinnen und Referenten aus den verschiedensten Bereichen eingeladen, aber auch Abende in Eigenregie gestaltet.

Wir sind eine offene Gruppe und freuen uns über jeden interessierten Gast!

Schauen Sie doch mal rein:

Mittwoch,  11.11.2020 um 15.00 Uhr : „Fürstenkinder – erlebte Geschichte aus dem Schloss“
– von der Jahrhundertwende bis zur Revolution –
Referent: Dr. Ernst Leopold Prinz zur Lippe
ACHTUNG:
DIESE VERANSTALTUNG FÄLLT AUFGRUND DER NEUEN CORONA-SCHUTZVERORDNUNG AUS!
SIE WIRD ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT NACHGEHOLT!

 

Mittwoch, 20.01.2021 um 15.00 Uhr: „Vanuatu“
– Vorstellung des Weltgebetstagslandes 2021
Gemeindehaus Cappel
Referentin: Erika Siemon

Alle Termine stehen grundsätzlich unter Vorbehalt, da zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht klar war wie die Corona-Lage zum Zeitpunkt der Veranstaltung aussehen wird. Bitte schauen Sie auch immer kurz vor der Veranstaltung noch einmal auf unsere Homepage.
Dort werden die aktuellen Infos zu den Veranstaltungen zeitnah veröffentlicht.


Evangelische Frauen in Lippe (EFiL) laden ein


1. Die Zeit bestehen
Vollversammlung Ev. Frauen in Lippe (EFiL)

Wie bewältigen wir persönlich und als Frauengruppen diese Zeit? Können wir uns wieder treffen? Sind wir innerlich ärmer oder äußerlich kleiner geworden. Oder ist es genau umgekehrt: Die Frauen kommen jetzt umso verbindlicher in die Gruppe, freuen sich, atmen auf und wachsen innerlich und äußerlich. Noch ist nicht beschrieben, wie die zwangsverordnete Pause, die Abstandsregeln und Schutzmaßnahmen uns selbst und unser Gemeindeleben nachhaltig verändern, aber wir möchten genau darüber ins Gespräch kommen. Und natürlich der Frage näherkommen: Wie muss sich die landeskirchliche Frauenarbeit verändern, um Frauen in Zukunft zu erreichen, zu unterstützen und miteinander und mit dem Evangelium in Kontakt zu bringen

Montag, den 22.3.2021 17.00-19.15 Uhr
Ort (aus Platzgründen!) Ref. Kirche Hiddessen, Akazienstr.3, 32760 Detmold
Leitung Pfarrerin Brigitte Fenner und der Vorstand des Leitungskreises
Ohne Abendbrot (Gebühr keine)
Anmeldung bis 18.3.2021
TN-Zahl, max 50

 

2. Kostproben
knackig – geistreich – frisch
Frauenmahl im Weißen Ross

Kostenproben mancherlei Art rund um den schönen Apfel wird es geben. Kulinarisch, poetisch, informativ. Der Kartenverkauf beginnt erst im März, weil wir dann genauer wissen, wie viele Frauen eingeladen werden dürfen.

Donnerstag, den 17.6.2021 18.00-21.30 Uhr
Ort „Das weiße Ross“ im Freilichtmuseum Detmold, Krummes Haus, 32760 Detmold
Leitung Pfarrerin Brigitte Fenner, Leitungskreis
Referentinnen Pfarrerin Kornelia Schauf, Pomologin Vanessa Kowarsch (angefragt), Bildungsreferentin Monika Korbach
TN-Zahl noch offen
Eintrittskarten für 33,- Euro (inkl. Menu und 1 Glas Sekt) ab Ende März 2021