Ev.-ref. Kirchengemeinde

4Regio-Sounds

4 Kirchen – 4 Klangräume – 4 Konzerte
Sakralbauten werden zu Klangräumen


Jeden Samstag,
vom 30.10. bis 20.11.2021

findet im Rahmen der Reihe
„4Regio-Sounds“
in den verschiedenen Kirchen in
Cappel, Bad Meinberg, Horn und Wöbbel
ein Konzert um 19.00 Uhr statt.

Kirchen werden zu Konzerträumen – Seien Sie dabei!

=> Flyer zum Download


„Am Anfang war der Klang“ – Vortrag und Workshops zur Einstimmung

Als Einstimmung auf die Konzertreihe laden wir zu zwei musikalischen Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein und zu einem Vortrag über den Ursprung der Musik mit der Musikarchäologin Dr. Tinaig Clodoré-Tissot:

am Samstag, 30.10.2021 im Gemeindehaus
der Ev.-ref. Kirchengemeinde Horn
(Kirchstraße 1, Horn)
unter dem Titel „Am Anfang war der Klang: Musikinstrumente der Vor- und Frühgeschichte“

09.30 – 11.00 Uhr Workshop 1 – mit Herstellung eines Musikinstruments (Alter 6-12 Jahre)
11.15 – 12.45 Uhr Workshop 2 – mit Herstellung eines Musikinstruments (Alter 13-99 Jahre)
Eltern dürfen ihre Kinder gerne begleiten.
Bitte melden Sie sich zu den Workshops bis spätestens 28.10.2021 an über:
workshop@4regio-sounds.de.

14.30 – 16.00 Uhr Vortrag – in der Stadtkirche Horn „Am Anfang war der Klang…“


Zur Konzert- und Kulturreihe 4Regio-Sounds

Jeden Samstag, vom 30.10. bis 20.11.2021 findet im Rahmen der Reihe „4Regio-Sounds“ in den verschiedenen Kirchen in Cappel, Bad Meinberg, Horn und Wöbbel ein Konzert um 19.00 Uhr statt:

30.10. Kirche Cappel
Duo Maria de Fatima und Sebastian Altekamp
– Sängerin und Jazzpianist

06.11. Evangelischen Kirche Bad Meinberg
David Lübke Trio
– Liedermacher und Band

13.11. Stadtkirche Horn
Anja Damianov und Yoana Varbanova-Dammer
– Improvisationskonzert

20.11. Kirche Wöbbel
Friedrich Thomas und Stefan Imholz
– Konzertlesung mit Pianist und Schauspieler

Der Eintritt ist frei! – Wir freuen uns über jede Spende!

=> Flyer zum Download

Hier finden Sie das Plakat als pdf!


Der Weg zur Konzert- und Kulturreihe „4Regio-Sounds“

Die Kirchräume, der im Rahmen des Popkantorates kooperierenden Kirchengemeinden Bad Meinberg, Cappel-Istrup, Horn und Wöbbel, könnten unterschiedlicher nicht sein. Jeder dieser denkmalwürdigen Sakralbauten hat seine ganz eigene Lebensgeschichte und die vieler Menschen zu erzählen. Die Kirchen stehen folglich für gelebte Traditionen. Wir wollen nun über die bestehenden Traditionen hinaus die Kirchen als Klang- und Konzerträume in der Region neu entdecken.

Den Startschuss setzen wir mit dieser Konzert- und Kulturreihe „4Regio-Sounds“. Sie wird an vier aufeinanderfolgenden Samstagen, im Zeitraum vom 30.10. – 20.11.2021, in den vier verschiedenen Kirchräumen stattfinden: Der Kirche Cappel, der Evangelischen Kirche Bad Meinberg, der Stadtkirche Horn und der Kirche Wöbbel. Durch verschiedene Künstler aus der Region, aber auch bundesweit wird die Kulturreihe mit vielfältigen Klängen und Musikrichtungen umgesetzt. Mit dabei sind unter anderem die portugiesische Sängerin Maria de Fatima mit Jazzpianist Sebastian Altekamp, der Liedermacher David Lübke mit seinem Trio, Anja Damianov und Yoana Varbanova-Dammer mit einem Improvisationskonzert und der Pianist Friedrich Thomas nebst Schauspieler Stefan Imholz mit einer Konzertlesung. Zusätzlich wird Musikarchäologin Dr. Tinaig Clodoré-Tissot mit musikalischem Workshop und Vortrag über den Ursprung der Musik mit dabei sein.

Im Rahmen des Programmes „Kultur im ländlichen Raum“ werden wir vom Bund unterstützt, um den kulturellen Schatz der Kirchen als Kulturdenkmäler zu verdeutlichen. Neue musikalische Klänge und engagierte Menschen können an alte Traditionen und Geschichten anknüpfen und neue Geschichten erzählen. Denn jedes Konzert beginnt mit einem kurzen Impuls zur Tradition der Kirche und führt hinein in die neuen Klangräume.

In jedem Konzert und in jeder der Kirchen werden Aufnahmen von den Menschen, der Kirche und der Musik gemacht. Diese Sequenzen werden in einen Imagefilm des Popkantorates und in vier Filmen über die jeweilige Kirchengemeinde mit eingebracht, die sich in der Region vernetzen und Menschen über die kommunalen Grenzen hinweg durch die Musik verbinden.

Wir wollen Ihnen und Euch durch dieses Projekt – nach der entbehrungsreichen Corona-Zeit – wieder Lust auf Kirche, Kultur, Musik und interessante Künstler machen. Lassen Sie sich inspirieren und seien Sie dabei!

Bleiben Sie bis dahin neugierig und lassen Sie sich überraschen!

Herzliche Einladung zu den Konzerten und Begegnungen!

Moritz Reuter

Regionalkantor für populare Kirchenmusik
Bad Meinberg, Cappel-Istrup, Horn und Wöbbel

PS: Haben Sie Fragen oder Anregungen – Nehmen Sie Kontakt auf info@4regio-sounds.de.


Wir sind Teil von: