Verabschiedung von Merle Prüßner
in Besondere Gottesdienste

Verabschiedung von Merle Prüßner

Wie schnell doch die Zeit vergeht..
Der Predigttext im Gottesdienst zur Verabschiedung von Merle Prüßner beinhaltete das Thema Veränderungen.

Veränderungen, die uns immer wieder im Leben betreffen. Veränderungen, die wir oft auch nicht selbst beeinflussen können. Veränderungen bedeuten aber auch immer neue Wege. Vor einem Jahr, im Erntedank-Gottesdienst in Wellentrup auf dem Hof Stiewe, wurde Merle Prüßner ins Amt der Posaunenchor-Leiterin für Cappel eingeführt. Wer hätte zu dem Zeitpunkt gedacht, dass schon nach einem halben Jahr das Corona-Virus alles verändern würde? Es durften keine Proben mehr stattfinden. Und als die Proben draußen, mit viel Abstand, wieder erlaubt waren, spielte das Wetter nicht immer mit.
Umso schöner war es, dass wir beim Festgottesdienst am 8.März noch Posaunenklänge hören konnten. Danach blieb leider nicht mehr viel Zeit, miteinander zu arbeiten. Wir danken Merle Prüßner für die Arbeit in ungewöhnlichen Zeiten und wünschen ihr viel Erfolg und Gottes Segen auf ihren neuen Wegen!