Cappel – Gemeindespende 2019
in Allgemein

Cappel – Gemeindespende 2019

Was ist denn jetzt eigentlich mit den Glocken? Dauernd wird dafür gesammelt und nichts passiert!
So oder so ähnlich haben Sie vielleicht in den letzten Monaten auch mal gedacht. Hinter den Kulissen ist aber schon ganz viel passiert

Es ist deutschlandweit intensiv nach guten gebrauchten Glocken gesucht worden. Viele Möglichkeiten wurden bis dato abgeglichen. Aber: Entweder stimmt der Ton nicht oder es liegen Beschädigungen vor oder der Transport ist zu teuer etc. Also wird es immer klarer: Es muss Plan B her – ein Neuguss aller drei Glocken. Hierfür liegen jetzt Angebote vor. Ein Teil des Weges ist vollbracht, eine weite Strecke liegt aber noch vor uns.

Zum Durchhalten ermutigt uns Katharina von Siena (1347-1380):
Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig und allein das Durchhalten!“

Ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu neuen Glocken ist das Gesamtfinanzierungskonzept. Ohne Geld geht halt leider nichts. Hier spielen Sie eine große Rolle durch Ihre Hilfe und Unterstützung! Die Gesamtkosten betragen ca. 85.000 Euro. Bei der diesjährigen Spendenaktion sind 1960,00 Euro gespendet worden, somit ergibt sich eine gesamt Spendensumme von 38.574,54 Euro.

Der Kirchenvorstand dankt allen Spendern von ganzem Herzen. Jetzt heißt es: Gemeinsam Durchhalten, damit das Glockenprojekt bald in die Praxis umgesetzt werden kann.
Wir freuen uns über jede Unterstützung!