Neues Gesicht in Cappel
in Allgemein

Neues Gesicht in Cappel

Liebe Gemeinde,
mein Name ist Merle Prüßner, und ich bin die neue Chorleiterin des Posaunenchores Cappel.

Ich komme aus der Kirchengemeinde Helpup in Oerlinghausen und habe dort im Jahr 2008 im Posaunenchor angefangen. Nachdem ich von Posaune und Tenorhorn nicht so überzeugt war, bin ich letztendlich bei der Trompete gelandet. Im Jahr 2016 habe ich meine Ausbildung zur Chorleiterin begonnen und diese dieses Jahr abgeschlossen.

Zurzeit absolviere ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in Bethel und möchte das Jahr zur Orientierung nutzen. Neben meinem Engagement im Posaunenchor spiele ich in meiner Freizeit gerne Orgel und treibe Sport.

In die Posaunenchorarbeit bin ich über meine Familie gewachsen. Mein Opa und meine Eltern und mittlerweile auch meine kleine Schwester spielen auch im Posaunenchor Helpup. Deshalb ist Posaunenchor für mich auch immer ein Stück Familie und Gemeinschaft. Genau diese Gemeinschaft hat mich auch im Posaunenchor hier in Cappel begeistert, und deshalb freue ich mich auf die Zukunft und meine neuen Aufgaben.

Die Kirchenvorstände aus Cappel und Istrup freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen Merle Prüßner für Ihren Dienst viel Freude und Gottes Segen!